MyMz
Anzeige

Fahndung

Zwei Männer greifen Jugendlichen an

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise zu einem mutmaßlichen Raubversuch am Donnerstag, 14. Juni, in Mainburg.

Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise zu dem versuchten Raub in Mainburg. Foto: Bastian Winter
Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise zu dem versuchten Raub in Mainburg. Foto: Bastian Winter

Mainburg.Zwei bislang unbekannte Männer haben am Donnerstag, 14. Juni, gegen 20 Uhr, einen 16-Jährigen in Mainburg angegriffen und forderten Geld von ihm. Er konnte sich aber losreißen und flüchten. Nun ermittelt die Kriminalpolizei Landshut und sucht Zeugen.

Wie das Polizeipräsidium Niederbayern mitteilt, passierte die Attacke am Mainburger Promenadenweg. Dort forderten die beiden Männer von dem Jugendlichen Geld. „Einer der Männer packte dabei die Sporttasche des 16-Jährigen und trat ihn gegen den Körper.“ Weil sich der Jugendliche erfolgreich wehrte und flüchtete, erbeuteten die Täter nichts. Sie flüchteten in unbekannte Richtung. Der 16-Jährige wurde bei dem Angriff leicht verletzt, so die Polizei.

Sie beschreibt die Männer wie folgt: Beide etwa 30 Jahre alt; der eine ca. 170 cm groß, kräftig; er trug eine kurze Jogginghose und rote Turnschuhe.

Der andere, ca. 180 cm groß, schlank, trug eine kurze Hose und einen schwarzen Kapuzenpulli.

Hinweise an die Kripo Landshut, Tel. 0871/9252-0, oder jede andere Polizeidienststelle. (hu)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht