MyMz
Anzeige

Rohr

Zwei neue Geräte für Rohrer Wehr

Die Feuerwehr Rohr hat zwei neue Einsatzgeräte.

Bürgermeister Andreas Rumpel (l.) und Heimleiter Sebastian Halser (2.v.r.) übergaben den Defibrillator an Michael Bösl und Johann Mies. Foto: Daffner
Bürgermeister Andreas Rumpel (l.) und Heimleiter Sebastian Halser (2.v.r.) übergaben den Defibrillator an Michael Bösl und Johann Mies. Foto: Daffner

Rohr.Zu Reanimationszwecken bei Herzstillstand wurde ein neuer Defibrillator in Dienst gestellt. Für die Notstromversorgung des neuen Feuerwehrhauses war die Beschaffung eines fahrbaren Notstromerzeugers notwendig. Das 32 500 Euro teure Gerät kann bei Stromausfall eine Grundversorgung sicherstellen. Bürgermeister Andreas Rumpel bedankte sich bei Heimleiter Sebastian Halser vom Azurit-Seniorenheim Haus Asam für die Unterstützung zur Beschaffung des 3200 Euro teuren Defibrillators.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht