mz_logo

Region Kelheim
Mittwoch, 25. April 2018 22° 3

Alkohol

Zweimal ist der Führerschein futsch

Fünfmal zogen Beamte der Mainburger Polizeiinspektion am Wochenende betrunkene Autofahrer aus dem Verkehr.

Fünf Verkehrssünder nahmen es mit Alkohol am Steuer nicht so genau. Foto: Franziska Kraufmann/dpa

Mainburg.Bei Verkehrskontrollen am Freitag, 12. Januar, im Bereich Mainburg konnten zwei Verkehrssünder ertappt werden, meldet die Mainburger Polizei. Gegen 17 Uhr wurde der Fahrer eines Pkw in der Ebrantshauser Straße von den Beamten kontrolliert. Da hierbei deutlicher Alkoholgeruch festgestellt werden konnte, wurde ein Atemalkoholtest veranlasst, welcher eine erhebliche Alkoholisierung bestätigte. Nachdem bei dem Fahrer eine Blutentnahme durchgeführt wurde, musste er seinen Führerschein bei der Polizei lassen. Ebenso erging es dem Fahrer eines Wagens, der gegen 20.30 Uhr im Ortsteil Sandelzhausen kontrolliert worden ist. Auch hier wurde eine erhebliche Alkoholisierung festgestellt. Auch in diesem Fall mussten eine Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheines angeordnet werden. Beide Fahrzeugführer erwartet nun neben einer hohen Geldstrafe ein mehrmonatiger Fahrerlaubnisentzug.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag haben Beamte der Polizeiinspektion Mainburg im Stadtbereich wieder drei Autofahrer, die alkoholisiert hinterm Steuer saßen, aus dem Verkehr gezogen. Um 3.30 Uhr wurde in der Bogenberger Straße ein 30-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Landkreis Pfaffenhofen kontrolliert. Ein Alkotest verlief positiv. Daher wurde eine Blutentnahme angeordnet, der Führerschein sichergestellt.

Bereits eine Stunde früher wurde in Köglmühle ein 40-jähriger Pkw-Fahrer aus München angehalten. Auch er hatte getrunken. Ein Alkotest verlief positiv. Daher wurde eine Blutentnahme angeordnet, der Führerschein sichergestellt.

Des Weiteren fiel den Beamten bereits am Samstagabend gegen 21 Uhr in der Regensburger Straße ein 60-jähriger Pkw-Fahrer aus Mainburg auf. Es stellte sich heraus, dass der Mann leicht alkoholisiert war. Ein Alkotest verlief positiv. Daher wurden eine Blutentnahme angeordnet und ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Mehr aktuelle Polizeiberichte aus dem Landkreis lesen Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht