MyMz
Anzeige

Geld

Frauenbund spendet 1000 Euro

Bei der Jahreshauptversammlung des Katholischen Frauenbundes Ihrlerstein wurde über das kommende Jahr informiert.

Frauenbundvorsitzende Sabina Roithmeier übergibt die Spende an MONA-Mitarbeiterin Bettina Manglkramer. Foto:Elfriede Kobl
Frauenbundvorsitzende Sabina Roithmeier übergibt die Spende an MONA-Mitarbeiterin Bettina Manglkramer. Foto:Elfriede Kobl

Ihrlerstein.Bei der Jahreshauptversammlung des Katholischen Frauenbundes Ihrlerstein wurden die Teilnehmerinnen über die Aktionen des abgelaufenen und des kommenden Jahres informiert.

Es gab eine Maiandacht in der Wallner-Kapelle, eine Kräuterwanderung mit Frau Beck und einen Orchideenvortrag, der nicht nur sehr interessant war, sondern auch noch die Lachmuskeln beanspruchte, da Gärtner Dichtl seinen Vortrag entsprechend lustig gestaltete.

Durch so viele verschiedene Aktionen gab es einige Einnahmen. Aus diesen wurden heuer drei Institutionen bedacht. So bekommen die Ihrlersteiner Senioren einen Betrag von 250 Euro, ebenso erhält der Jugendtreff 250 Euro.

Den größten Betrag von 500 Euro erhält die Mobile Organisation Notfallseelsorge und Anschlussdienste, kurz MONA. Diese Organisation ist eine Privatinitiative von Mitarbeitern des BRK Kelheim und arbeitet unter der Schirmherrschaft des BRK.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht