MyMz
Anzeige

Abensberg

50 Schüler wurden geehrt

Wie seit vielen Jahren üblich, hat die Stadt Abensberg auch heuer die Abschlussschüler aus Abensberg, die einen Notendurchschnitt bis 1,99 erreicht haben, gesondert geehrt.

Gruppenbild der Schulbesten mit Bürgermeister Dr. Uwe Brandl und dritter Bürgermeisterin Gertraud Schretzlmeier Foto: Knott, Stadt Abensberg
Gruppenbild der Schulbesten mit Bürgermeister Dr. Uwe Brandl und dritter Bürgermeisterin Gertraud Schretzlmeier Foto: Knott, Stadt Abensberg

Abensberg.Entscheidend ist dabei der gute Abschluss und der Wohnort Abensberg - nicht aber die Schulform. Zur jährlichen Schulbestenehrung der Stadt kamen neben 50 Schülern Bürgermeister Dr. Uwe Brandl und 3. Bürgermeisterin Traudl Schretzlmeier ins Café Max, um den Abschluss-Schülern zu gratulieren und ihnen Urkunden der Stadt und Einkaufsgutscheine im Wert von 20 Euro zu überreichen. „Das habt ihr super gemacht“, so Bürgermeister Dr. Brandl.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht