MyMz
Anzeige

ATTENHOFEN

38-Jährige wird schwer verletzt

Vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit auf regennasser Straße kam eine Autofahrerin bei Attenhofen von der Fahrbahn ab.

Ein Rettungshubschrauber brachte die 38-jährige in eine Klinik.  Foto: André Baumgarten
Ein Rettungshubschrauber brachte die 38-jährige in eine Klinik. Foto: André Baumgarten

ATTENHOFEN.Am Dienstagmorgen gegen 7.30 Uhr kam eine 38-Jährige alleinbeteiligt zwischen Koppenwaal und Attenhofen von der Fahrbahn ab. Sie war auf der KEH 31 in Richtung Mainburg unterwegs, als sie wegen überhöhter Geschwindigkeit bei regennasser Fahrbahn ins Schleudern geriet und nach links von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte. Die Fahrerin aus Pfeffenhausen wurde laut Polizei bei dem Unfall schwer verletzt und musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Sie wurde mit dem Hubschrauber in eine Klinik gebracht.

An dem Pkw entstand Totalschaden in Höhe von ca. 3000 Euro.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht