MyMz
Anzeige

Ermittlung

Polizei ermittelt gegen Wucher-Firma

Ein Wasserschaden in einer Bad Abbacher Wohnung schlug mit 1600 Euro zu Buche. Die Eigentümerin erstattete Anzeige.

Die Polizei ermittelt wegen Wuchers. Symbolfoto: Gross
Die Polizei ermittelt wegen Wuchers. Symbolfoto: Gross

Bad Abbach.Ein Sanitärnotdienst verlangte für eine überschaubare Arbeit horrenden Lohn. Jetzt kümmert sich die Polizei darum. Am Sonntag erfuhr eine 56-jährige Vermieterin aus dem Landkreis Regensburg, dass es in ihrem Mietshaus in Bad Abbach einen Wasserschaden gab. Bei einer Internetrecherche stieß sie auf einen Sanitärnotdienst-Vermittler, welcher schließlich eine Firma aus Hessen beauftragte, den Wasserschaden zu beheben. Zwei Handwerker verlangten schließlich für eine halbe Stunde Arbeitszeit und geringfügige Materialkosten etwa 1600 Euro. Die Handwerker verlangten die sofortige Bezahlung in bar. Im Nachgang erstattete die Geschädigte Vermieterin nun Anzeige bei der Polizei. Ermittlungen wegen Wucher wurden eingeleitet, teilte die Polizeiinspektion Kelheim mit.

Aufgeklärt

Wucher bei Türöffnung – Täter gefunden

Der Schlüsseldienst, der kürzlich von einem Kelheimer Landkreisbürger 1500 Euro für seine Dienste forderte, ist ermittelt.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Landkreis Kelheim finden Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht