MyMz
Anzeige

Bei Siegenburg brannte eine Halle

Der Brand hatte auf ein weiteres Gebäude übergegriffen. Feuerwehren und Rettungsdienste rückten zu einem Großeinsatz aus.

  • In Oberumelsdorf kämpfen viele Wehren gegen die Flammen. Foto: Auer
  • Wegen des starken Rauchs bittet die Polizei die umliegenden Anwohner, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Foto: Auer

Siegenburg.In Oberumelsdorf bei Siegenburg im Landkreis Kelheim stand eine Halle in Flammen. Wie das Polizeipräsidium Niederbayern mitteilt, ist das Gebäude kontrolliert abgebrannt. Das Feuer hatte zuvor schon auf ein anderes Gebäude übergegriffen, sagte ein Sprecher auf Anfrage. Die Polizei warnte die Anwohner, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Um 11 Uhr hat die Polizei diese Warnmeldung aufgehoben, es bestehe keine Veranlassung mehr dafür.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

### ############ #### ### ####### ####### #### ###### #####. „### #### #### ##### ######“, ##### ## ### ### #########.

####### ######### ### ####### ###### ### ####.

Brennende Halle löst Großeinsatz in Siegenburg aus

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht