MyMz
Anzeige

Riedenburg/Schambach

Bucher Kreisel bekommt Wappen

Die Restarbeiten am Bucher Kreisel laufen.
Petra Kolbinger

Bauhofleiter Karl Schlagbauer, Bürgermeister Siegfried Lösch (CSU) und Bauamtsleiter Walter Schattat (von links) nahmen die Stadtwappen in Augenschein, die am Bucher Kreisel montiert werden. Foto: Petra Kolbinger
Bauhofleiter Karl Schlagbauer, Bürgermeister Siegfried Lösch (CSU) und Bauamtsleiter Walter Schattat (von links) nahmen die Stadtwappen in Augenschein, die am Bucher Kreisel montiert werden. Foto: Petra Kolbinger

Riedenburg.Derzeit werden vier Stadtwappen aus Verbundmaterial vom Bauhof montiert. Die Gesamtkosten für die vier Wappen belaufen sich auf 1800 Euro, informierte der Leiter des städtischen Bauamtes, Walter Schattat. Die Wappen werten das „Auge“ des Kreisverkehrs optisch auf. Die Restfläche ist als Magerrasen gestaltet. Das Langzeitprojekt Kreisverkehr Buch geht damit seinem Ende entgegen, bilanzierte Bürgermeister Siegfried Lösch sichtlich zufrieden. Einer relativ kurzen Bauzeit, war ein langes Tauziehen um den Bau des Kreisels zur Entschärfung der unfallträchtigen früheren Kreuzung voran gegangen (MZ berichtete). Die Gesamtkosten beliefen sich schließlich auf 795 000 Euro. (epk)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht