MyMz
Anzeige

Bad Abbach/Lengfeld

Frauenbund deckt Bedarf nach einer Eltern-Kind-Gruppe

Der Treff in Lengfeld ist ab sofort vormittags einmal pro Woche von fröhlichem Kinderspiel erfüllt.
Gabi Hueber-Lutz

Nach dem Regensburger Modell der katholischen Erwachsenenbildung sollen Kinder und ihre Eltern in der Lengfelder Gruppe eine anregende Zeit verbringen. Foto: Gabi Hueber-Lutz
Nach dem Regensburger Modell der katholischen Erwachsenenbildung sollen Kinder und ihre Eltern in der Lengfelder Gruppe eine anregende Zeit verbringen. Foto: Gabi Hueber-Lutz

Bad Abbach.Der Lengfelder Frauenbund bietet hier eine Eltern-Kind-Gruppe an. Der Bedarf in dem Bad Abbacher Ortsteil sei durchaus gegeben, sagte Gruppenleiterin Susanne Strauß. Nach dem Regensburger Modell der katholischen Erwachsenenbildung sollen Kinder und ihre Eltern miteinander eine anregende Zeit verbringen. Zum Start wurde die Gruppe auch von der Angrüner-Stiftung mit rund 800 Euro unterstützt. „Schön, wie die miteinander spielen“, sagte deren Vorstandsvorsitzender Konrad Spies, als er mit stellvertretendem Bürgermeister Christian Hanika der Gruppe zur Eröffnung seine Aufwartung machte. Acht Mamas mit elf Kindern treffen sich derzeit hier. (lhl)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht