MyMz
Anzeige

Einsatz

Hausener OGV-Kids pflanzen Birnbaum

Nach einer gemeinsamen Pflanzaktion ist die Streuobstwiese in der Lerchenstraße in Hausen wieder komplett.

Frisch gepflanzt, bekam die rund 2,50 Meter hohe Flaschenbirne noch einen kräftigen Schluck Wasser. Foto: Kolb
Frisch gepflanzt, bekam die rund 2,50 Meter hohe Flaschenbirne noch einen kräftigen Schluck Wasser. Foto: Kolb

Hausen. Eine Lücke in der Streuobstwiese an der Lerchenstraße hat jetzt die Jugendgruppe des Hausener Obst- und Gartenbauvereins geschlossen. Ein kaputter Birnbaum der Sorte „Bosc’s Flaschenbirne” musste ersetzt werden. Nach längerem Suchen fand man in einer Baumschule bei Obertraubling Ersatz der gleichen Sorte und als Hochstamm-Baum, wie er sich für die Streuobstwiese eignet. Mit den Jugendbetreuerinnen pflanzten die Kinder das junge Bäumchen ein, rammten Stützpfähle in den Boden sowie ein Kantholz, das künftig Auskunft über die Sorte gibt. Nun sind die 18 Bäume in der Streuobstwiese wieder vollzählig. (exj)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht