MyMz
Anzeige

Wirtschaft

Ehrenmedaille für den Ropa-Chef

Der Firmengründer aus Sittelsdorf erfuhr in Russland eine hohe Auszeichnung. Diese erhielt außer ihm noch kein Ausländer.

Andrej Borisovitsch Bodin zeichnete Hermann Paintner (re.) aus. Foto: Ropa
Andrej Borisovitsch Bodin zeichnete Hermann Paintner (re.) aus. Foto: Ropa

Herrngiersdorf.Bei der Feier zum 10-jährigen Bestehen der Ropa Povolzihe im russischen Kazan wurde Ropa-Firmengründer Hermann Paintner mit einer Ehrenmedaille in Gold für seinen Beitrag zur Entwicklung der Zuckerindustrie in Russland ausgezeichnet. Paintner ist bislang der einzige „Nicht-Russe“, der diese Auszeichnung mit Medaille in Gold erhalten hat.

Insbesondere wurde er ausgezeichnet für seinen unermüdlichen Einsatz für die Entwicklung und Herstellung von leistungsfähigen und extrem zuverlässigen Selbstfahrern für die Ernte, Reinigung und Verladung von Zuckerrüben. Durch seine Erfindungen und Weiterentwicklung der Erntetechnik können Zuckerrüben heutzutage auch bei schwieriger Witterung schonend und effizient geerntet werden.

Die Medaille verlieht Andrej Borisovitsch Bodin, der Vorsitzenden der Union der Zuckerproduzenten von Russland, mit Sitz in Moskau. Zudem überbrachte er eine Urkunde mit Unterschrift und Glückwünschen vom Landwirtschaftsminister der Russischen Föderation Petr Tschekmarev. Er ist zudem Direktor für Pflanzenproduktion und Landtechnik.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht