MyMz
Anzeige

Juan Prasch führt VHS-Weiterbildung

VHS-Weiterbildungsakademie hat eine neue Geschäftsführerin.
von Roland Kugler

Juan Prasch (Mitte) ist die neue Geschäftsführerin  Foto: Roland Kugler
Juan Prasch (Mitte) ist die neue Geschäftsführerin Foto: Roland Kugler

Kelheim.Die Weiterbildungsakademie der Volkshochschule im Landkreis Kelheim hat eine neue Leitung. Die bisherige Geschäftsführerin Barbara Engl hat sich beruflich verändert. Juan Prasch ist ab ersten Juni die neue Geschäftsführerin.

„Corona stellt uns vor große Herausforderungen“, sagt Petra Högl. Die Landtagsabgeordnete ist Vorsitzende der Akademie. Seit dem 16. März gibt es keine Präsenzkurse mehr, so viele Kurse wie möglich werden online angeboten. „Das ist technisch und organisatorisch ein großer Aufwand“, sagt Juan Prasch. Es gab auch schon vorher Webinare und Online-Kurse, doch wegen den Einschränkungen durch die Pandemie muss die Digitalisierung ausgebaut werden. „Weiterbildung ist ein wichtiger Baustein im lebenslangen Lernen im privaten und beruflichen Bereich“, sagt Bürgermeister Christian Schweiger. Deshalb bietet die Weiterbildungsakademie, im Unterschied zur städtischen Volkshochschule, vor allem Kurse zur schulischen und beruflichen Bildung an. „Lebenslanges Lernen kann ich durch meine persönliche Erfahrung bestätigen“ sagte Juan Prasch bei ihrer Vorstellung. Sie ist 42 Jahre alt, in Tanjin bei Peking geboren, und hat in China Germanistik studiert. Sechs Jahre lang arbeitete sie an der TU in München, seit fünf Jahren ist sie bereits für die Kelheimer Weiterbildungsakademie tätig. Die sie weiter ausbauen möchte: „Mein Wunsch für die Zukunft ist es, dass man in Kelheim auch akademische Grade erwerben kann“, sagt Prasch. Dabei soll es auch weiterhin Präsenzkurse geben, sobald es die Situation wieder zulässt. „Die Digitalisierung soll eine gute Ergänzung sein“, sagt Prasch. Ganz neu hat sie, zusammen mit ihrer Stellvertreterin Stefanie Kristlbauer, für Kelheim die Teilnahme am Netzwerk „vhs.wissen live“ eingeführt. Dort werden, in Zusammenarbeit mit dem Max-Planck-Institut, online kostenlos hochkarätige Veranstaltungen zu verschiedenen Themen für jedermann angeboten. Wer Interesse hat kann sich bei der VHS Weiterbildungsakademie Kelheim melden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht