MyMz
Anzeige

Energiesparen schont den Geldbeutel

Landkreis Kelheim stellt Sanierungsrechner auf seiner Homepage zur Verfügung. Detaillierte Energieberatung bleibt aber nötig.

Ob sich die energetische Sanierung von Dach, Wand und Fenstern rechnet, kann man überschlägig mit dem „Sanierungsrechner“ auf der Kelheimer Landkreis-Homepage ermitteln.
Ob sich die energetische Sanierung von Dach, Wand und Fenstern rechnet, kann man überschlägig mit dem „Sanierungsrechner“ auf der Kelheimer Landkreis-Homepage ermitteln. Foto: Bayer. Dachdeckerhandwerk LIV

Kelheim.„Eine Sanierung rentiert sich bei meinem Haus doch gar nicht!“ vermutet mancher, wenn es um den Mehrwert einer energetischen Sanierung geht. Wer sich auf Mutmaßungen nicht verlassen will, kann den „Sanierungsrechner“ nutzen, den es auf der Homepage des Landkreises Kelheim zum Herunterladen gibt.

Damit lässt sich auf einfache Weise überschlägig ermitteln, wie viel Energie und damit Geld man sparen kann, wenn man für ein Gebäude in Maßnahmen zur Wärmedämmung investiert, heißt es in einer Mitteilung der Kreisverwaltung. Eingeben muss der Nutzer den Energieverbrauch, die Art und Altersklasse des Gebäudes sowie eine Auswahl der gewünschten Sanierungsmaßnahmen: Neben dem Fenstertausch können die Dämmung des Daches und der obersten Geschossdecke, der Kellerdecke oder der Außenwände ausgewählt und in verschiedenen Kombinationen betrachtet werden. Anhand der jeweiligen Angaben werden die Investitionskosten geschätzt. Das Ergebnis enthält ferner eine Prognose über die resultierenden Kosten- und Energieeinsparungen sowie die statische Amortisationsdauer. So kann der Nutzer entscheiden, ob er im nächsten Schritt eine detaillierte Energieberatung in Anspruch nimmt.

Den Sanierungsrechner hat der Landkreis im Zuge der Erstellung des Energienutzungsplans entwickeln lassen; gefördert vom bayerischen Wirtschaftsministerium. „Ziel des Sanierungsrechners ist es, ein Bewusstsein für die Einsparpotenziale zu schaffen und Maßnahmen zur energetischen Gebäudesanierung anzustoßen. Der Sanierungsrechner ersetzt jedoch keine fundierte Energieberatung beim örtlichen Energieberater“, heißt es in der Mitteilung des Landratsamts ergänzend.

Der Sanierungsrechner findet sich auf der Internetseite des Landkreises Kelheim im Bereich „Klimaschutzmanagement“.

Dort findet sich auch der Link zur Energie-Effizienz-Expertenliste der Deutschen Energie-Agentur (dena), mit deren Hilfe Energieberater in der Umgebung gefunden werden können.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht