MyMz
Anzeige

Video-Statement

Handwerk bietet krisensichere Zukunft

Dr. Georg Haber, der Präsident der Handwerkskammer, sieht Probleme, aber auch beste Karrieremöglichkeiten.

Kelheim.„Das Handwerk hat momentan eine sehr gute Auftragslage, das hat sich mittlerweile auch herumgesprochen. Dennoch darf man natürlich nicht vergessen, dass auch einige Probleme vorhanden sind. Stichwort: Fachkräftemangel. Unsere Handwerker bekommen längst nicht mehr die Auszubildenden, die sie gerne hätten. Ungefähr 20 Prozent der Ausbildungsplätze sind derzeit unbesetzt. Der Fachkräftemangel hat voll um sich gegriffen.

Dr. Georg Haber, Präsident der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz
Dr. Georg Haber, Präsident der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz Foto: Weigert

Wir im Handwerk stehen natürlich in Konkurrenz um die Besten mit der Industrie. Wir unternehmen einiges dagegen. Wir arbeiten an unserem Image. Da machen wir auch gute Fortschritte. Wir versuchen auch wieder Karrierewege im Handwerk aufzuzeigen und zu zeigen, dass es doch eine krisensichere Beschäftigung im Handwerk in der Zukunft geben wird.“

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht