MyMz
Anzeige

Räume des Ingenieurbüros erhielten Segen

Dekan Maier und Pfarrerin Dietrich weihten Räume von „Kugler + Kerschbaum – Partnerschaft Beratender Ingenieure“ in Kelheim.

Dekan Hans Maier und Pfarrerin Barbara Dietrich weihten die Räume.
Dekan Hans Maier und Pfarrerin Barbara Dietrich weihten die Räume. Foto: epf

Kelheim.Das Ingenieurbüro „Ziegler + Kugler“ wurde im Oktober letzten Jahres umfirmiert zu „Kugler + Kerschbaum – Partnerschaft Beratender Ingenieure“. Die neuen Büroräume in Kelheim wurden im März bezogen. Am Donnerstag erfolgte die offizielle Einweihung mit Segnung der Räumlichkeiten durch Stadtpfarrer Dekan Hans Maier und Pfarrerin Barbara Dietrich. Bürgermeister Horst Hartmann erinnerte an die langjährige Tätigkeit des Ingenieurbüros Hubert Ziegler und lobte deren gute Arbeitsleistung sowie die positive Entwicklung. Wolfgang Kugler sagte: „Wir freuen uns auf die nächsten Jahre und auf die spannenden Objekte, die auf uns warten“. (epf)

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht