MyMz
Anzeige

Kriminalität

Frau von zwei jungen Männern angegriffen

Zwei Unbekannte attackierten eine Frau in Langquaid und drückten sie zu Boden. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Die zwei Täter konnten flüchten. Die Hintergründe zum Angriff sind noch unklar. Foto: Hildenbrand/dpa
Die zwei Täter konnten flüchten. Die Hintergründe zum Angriff sind noch unklar. Foto: Hildenbrand/dpa

Langquaid.Am Sonntag, 19. Mai, gegen 20.10 Uhr verließ eine 50-jährige Frau eine Gaststätte am Marktplatz. Kurz darauf wurde sie auf dem Weg Richtung Hintere Marktstraße von zwei bislang unbekannten Männern angegriffen und zu Boden gedrückt. Zum Glück kam ein unbeteiligter Passant hinzu, worauf die Täter von der Frau abließen und zu Fuß die Hintere Marktstraße in nördliche Richtung flüchteten. Die Hintergründe für diesen Angriff sind noch unklar. Die 50-Jährige wurde durch den Angriff leicht verletzt.

Die Kriminalpolizei Landshut hat die Ermittlungen übernommen und fahndet nach zwei Männern. Das Opfer konnte nur einen der Täter beschreiben. Dabei handelte es sich um einen jungen Mann im Alter von etwa 20 Jahren, circa 175 cm groß, schlank, südländisches Aussehen. Der Täter trug eine blaue Jeans, dunkle Jacke und auffällig glitzernde/glänzende Schuhe. Wer kann Hinweise zu den beiden flüchtigen Tätern geben oder hat im betreffenden Zeitraum bzw. kurz vor oder nach der Tat im Bereich Hintere Marktstraße/Marktplatz entsprechende Beobachtungen gemacht. Wichtig in diesem Zusammenhang wäre auch der Zeuge, der von der Hinteren Marktstraße, aus südlicher Richtung kommend, zu dem Vorfall hinzukam. Sachdienliche Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Landshut unter Tel.: (0871) 9 25 20.

Mehr Polizeimeldungen aus Kelheim und der Region lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht