MyMz
Anzeige

Crash

Am Abend mit unbeleuchtetem Pkw gefahren

Ein 36-jähriger Pkw-Fahrer übersieht das Auto, das ein 18-Jähriger steuert – beim Zusammenstoß werden beide Fahrer verletzt.

Die verletzten Fahrer werden vom Rettungsdienst zu einer Klinik transportiert. Archivfoto: Bastian Winter
Die verletzten Fahrer werden vom Rettungsdienst zu einer Klinik transportiert. Archivfoto: Bastian Winter

Mainburg.Zwei Autofahrer sind am Freitag, 15. März, bei einem Verkehrsunfall in Mainburg leicht verletzt worden. Das Unglück hatte sich nach Polizeiangaben gegen 19.15 Uhr ereignet: Ein 18-Jähriger aus dem südlichen Landkreis Kelheim war zu dieser Zeit mit seinem Auto auf der Straße Straßäcker unterwegs. Die Beleuchtung an seinem Pkw war laut Polizeiinspektion (PI) Mainburg nicht eingeschaltete. Dadurch wurde das Auto von einem entgegenkommenden 36-jährigen Pkw Fahrer, der nach links abbiegen wollte, übersehen, so die PI. Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge wurden die zwei Pkw-Fahrer leicht verletzt. Sie wurden vom Rettungsdienst zu einem Krankenhaus transportiert. An beiden Autos entstand Totalschaden; sie mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtsachschaden beläuft sich laut Polizei auf circa 40 000 Euro.

Weitere Polizeiberichte aus dem Landkreis Kelheim lesen Sie hier

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht