MyMz
Anzeige

Kelheim

Mit Babonia dem Alltag entfliehen

Die Babonia Abensberg lädt am Sonntag, 20. Januar, zum Showtanz-Nachmittag mit Überraschungen und Überraschungsgast ein.

Das Kinderprinzenpaar Francesca I. und Matteo I. tanzt den Prinzenwalzer nach den „Klängen von Nils Holgersson“. Foto: Harald Semmler
Das Kinderprinzenpaar Francesca I. und Matteo I. tanzt den Prinzenwalzer nach den „Klängen von Nils Holgersson“. Foto: Harald Semmler

Abensberg. Der Abensberger Faschingskalender hält Ende Januar ein besonderes Highlight für alle Faschingsbegeisterten bereit. Die Babonia Abensberg lädt ein zum mittlerweile traditionellen Showtanz-Nachmittag, der wie immer besondere Überraschungen und in diesem Jahr erstmals auch einen Überraschungsgast verspricht.

Am Sonntag, 20. Januar, bietet die Babonia allen Interessierten bei freiem Eintritt eine Darbietung ihres diesjährigen Programms. Das Geheimnis um das Motto der Saison wurde traditionsgemäß beim Inthronisationsball gelüftet: Die Babonia möchte mit ihrem neuen Programm „Abenteuer erleben“ einladen, dem grauen Alltag für kurze Zeit zu entfliehen und sich von den bunten, schillernden Abenteuern der verschiedenen Tanzgruppen mitreißen zu lassen.

Ab 14 Uhr werden in der Josef-Stanglmeier-Halle (Judohalle) sämtliche Showtanzeinlagen der Babonia in einem abwechslungsreichen Programm dargeboten. Mit dabei das Kinderprinzenpaar Francesca I. und Matteo I. mit ihrem Prinzenwalzer nach den „Klängen von Nils Holgersson“, Tanzmariechen Ronja als „Ronja Räubertochter“, „Wickie“ ertönt bei der Kindereinlage der Kleinsten. Der Kindergardemarsch entführt in die Welt vom „Alice im Wunderland“ und die Jugendeinlage erlebt ihre Abenteuer „Unter dem Meer“. Der Gardemarsch der Showeinlage nimmt die Zuschauer mit in die Wälder von „Robin Hood“ und krönt den Nachmittag mit ihrer Showeinlage „Die geheimnisvolle Truhe“.

Präsidentin Silvia Dechant führt die Zuschauer wie gewohnt charmant und kurzweilig durch den Nachmittag. Die Babonia Abensberg freut sich weiterhin, dass zwei Leistungsturngruppen des TSV Abensberg ihrer Einladung folgen und sich mit ihren Akrobatikeinlagen am Showtanz-Nachmittag beteiligen. Die Besucher werden mit Kaffee, Kuchen und anderen Leckereien bewirtet. Fragen beantwortet Präsidentin Silvia Dechant per E-Mail dechant. silvia@t-online.de oder Tel. (0 94 43) 76 75, oder www.babonia.de.

Wer die Babonia für einen Auftritt engagieren will, darf sich ebenso unter dieser Telefonnummer melden. Die Faschingsgesellschaft tritt nicht nur im Fasching auf. Die Babonia kann ebenso für private Feiern oder Betriebsfeiern das ganze Jahr über gebucht werden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht