MyMz
Anzeige

Neustadt

Geld für Tech-Campus in Aussicht

Hoffnung auf eine Million Euro vom Freistaat fürs Projekt „Technologie-Campus“ können sich die Stadt Neustadt und die Ostbayerische Technische Hochschule (OTH) Regensburg machen.

Werkstoffprüfung wäre ein Bereich im Tech-Campus. Foto: Kasper / dpa
Werkstoffprüfung wäre ein Bereich im Tech-Campus. Foto: Kasper / dpa

Neustadt.Wie der Kelheimer Landtagsabgeordnete der Freien Wähler, Dr. Hubert Faltermeier, am Mittwoch, 13. März, mitteilte, habe sein Antrag vom Januar, diese Summe im Haushalt 2019/20 des Freistaats einzuplanen, nun beste Erfolgsaussichten. Am Mittwoch hat der Landtag den Haushalts-Gesetzentwurf erstmals beraten; jetzt geht er in die Fachausschüsse. Für die zusätzliche Million für die geplante OTH-Dependance „Technologiezentrum Neustadt“ ist der Wissenschaftsausschuss zuständig. Ihm gehört auch der Freie-Wähler-Abgeordnete Faltermeier an. Auch CSU-Abgeordnete Petra Högl und Landrat Martin Neumeyer sowie der in Ihrlerstein lebende OTH-Professor Joachim Hammer hatten sich für das Projekt stark gemacht. (hu)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht