MyMz
Anzeige

Gottesdienst zum Stadtfest in Neustadt a. d. Donau

Neustadt feiert sein Stadtfest am Sonntag, 14. Juli.

Ein Höhepunkt beim Stadtfest ist die „Italienische Nacht“. Foto: Dannenberg
Ein Höhepunkt beim Stadtfest ist die „Italienische Nacht“. Foto: Dannenberg

Neustadt.Neustadt feiert sein Stadtfest am Sonntag, 14. Juli. Dazu teilt Stadtpfarrer Monsignore Johannes Hofmann mit: Um 10 Uhr ist in der Stadtpfarrkirche Gottesdienst mit den italienischen Freunden aus der Partnergemeinde Recoaro Terme und der Musikgruppe um Martin Ott. Der Stadtfesteinzug ist am Samstagabend. Die kirchlichen Verbände nehmen mit Fahnen und Bannern teil. Alle weltlichen und kirchlichen Vereine mit ihren Mitgliedern, Fahnen und Bannern sind am Sonntag zum Festgottesdienst um 10 Uhr willkommen. Zu einem altbayerischen Fest gehöre auch der sonntägliche Festgottesdienst, so der Priester. „Wir singen das Lob Gottes. Der Herrgott gibt uns Kraft zur Liebe und zur Gemeinschaft! Nach der Feier des Gottesdienstes tragen wir die Gemeinschaft untereinander weiter, wenn wir miteinander am Tisch sitzen!“

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht