MyMz
Anzeige

Verabschiedung

Lang im Einsatz für Orts-Feuerwehren

Bei der diesjährigen Kommandantenversammlung in Rohr wurden Karl Obermeier und Hubert Retzer verabschiedet.

Bürgermeister Andreas Rumpel (Bildmitte) verabschiedete Karl Obermeier (rechts von ihm ) und Hubert Retzer (links). Foto: Brunner, Markt Rohr
Bürgermeister Andreas Rumpel (Bildmitte) verabschiedete Karl Obermeier (rechts von ihm ) und Hubert Retzer (links). Foto: Brunner, Markt Rohr

Rohr.Karl Obermeier stand vom 18. März 1995 an 24 Jahre lang an der Spitze der Feuerwehr Helchenbach. In seine Amtszeit fiel der Bau des Feuerwehrhauses, die Beschaffung und Ersatzbeschaffung eines Feuerwehrfahrzeugs, sowie der Aufbau und die Ausbildung der aktiven Mannschaft. Die Feuerwehr Helchenbach ist dank Obermeier personell auch in der Tagesalarmzeit sehr gut aufgestellt, so Rumpel.

Hubert Retzer hat vom 27. Februar 2004 an insgesamt 15 Jahre die Ortsfeuerwehr Oberbuch als stellvertretender Kommandant mit geleitet. Bürgermeister Rumpel betonte, dass auch durch Retzers Engagement die FF Oberbuch eine pfiffige und sehr zuverlässige Truppe sei. Auch nach seinem Wohnortwechsel innerhalb der Gemeinde habe Retzer die kleine Wehr weiter mitgeführt. Dieser persönliche Einsatz verdiene besondere Anerkennung.

Mit ihrer menschlichen Stärke hätten beide Kommandanten den Zusammenhalt in jeder Wehr gefördert. Mit einem Geschenkkorb und unter langem Beifall der Gemeindekommandanten dankte der Bürgermeister den scheidenden Führungskräften für ihren langjährigen, persönlichen Einsatz zum Wohle der Bevölkerung.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht