MyMz
Anzeige

Polizei

Riskantes Überholmanöver bei Saal

Ein Pkw-Fahrer konnte nur durch ein gewagtes Ausweichmanöver einen Verkehrsunfall verhindern / Die Polizei sucht Zeugen

Die Polizei sucht den Fahrer eines schwarzen Jeep Grand Cherokee, der auf der B16 ein riskantes Überholmanöver wagte. Foto Gross/dpa
Die Polizei sucht den Fahrer eines schwarzen Jeep Grand Cherokee, der auf der B16 ein riskantes Überholmanöver wagte. Foto Gross/dpa

Saal.Am Samstag befuhr laut Mitteilung der Polizei Kelheim ein Pkw-Fahrer gegen 18:20 Uhr die Bundesstraße 16 von Regensburg kommend in Richtung Ingolstadt. Zwischen Untersaal und der Ausfahrt Kelheim Hafen kam ihm ein schwarzer Jeep Grand Cherokee entgegen, dessen Fahrer gerade ein weiteres Fahrzeug überholte. Aufgrund des Überholvorgangs musste der Anzeigenerstatter nach rechts ausweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Aus diesem Grund wurden nun Ermittlungen wegen eines Gefährdungsdeliktes im Straßenverkehr aufgenommen.

Zeugen, insbesondere Insassen des durch den Jeep überholten Fahrzeuges, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Kelheim unter der Telefonnummer (0 94 41) 50 42-0 in Verbindung zu setzen.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht