MyMz
Anzeige

Kelheim

Tritonus cantabile sorgte für weihnachtliche Klänge

Elegant in schwarz gekleidet sangen die 16 Sänger des Chors „Tritonus cantabile“ weihnachtliche Kirchenlieder in der Pfarrkirche St. Pius am ersten Advent.
Bianka Lucius

Der Chor war ganz in schwarz gekleidet. Foto: Lucius
Der Chor war ganz in schwarz gekleidet. Foto: Lucius

Kelheim.Dazu wurden sie vom Musikquartett „Tritonus Brass“ auf Trompeten und Posaunen begleitet. Der musikalische Leiter Christian Hopfner dirigierte auch eine Querflötistin, einen Oboisten sowie einen Keyboarder. Vorgetragen wurden Stücke aus der klassischen und modernen weihnachtlichen Kirchenmusik. Dabei waren unter anderen Lieder von Johann Sebastian Bach wie „Jesus bleibet meine Freude“ und aus der modernen Musik Lieder von Klaus Heizmann wie „Machet die Tore weit“. Zwischendurch steuerte Pfarrer Franz Pfeffer Gedanken zum Advent bei. Der Pfarrer rief in der Weihnachtszeit dazu auf, herunter zu kommen und sich vom Alltag nicht stressen zu lassen. Das einstündige Konzert kam bei den Besuchern gut an. (ebl)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht