MyMz
Anzeige

In Tracht läuft sich’s saugut

Sport und Gaudi passen gut zusammen. Das hat Kelheims 1. Volksfestlauf bewiesen. Am Ende wollten Läufer wie Organisatoren nur eines: etwas zu trinken.
Von Beate Weigert, MZ

  • Auf die Plätze, fertig, los! Mit Lederhosen und Dirndl ging ein Großteil der Starter auf die Fünf-Kilometer-Strecke. Foto: Weigert
  • Sportlicher Papa vor der Kulisse mit Befreiungshalle: Im Wagen döste der Nachwuchs eine Runde. Foto: Weigert
  • Der Nachwuchs legten einen begeisterten ersten Start hin. Foto: Weigert
  • Chef und Mitarbeiter: Tom Stark und Dieter Scholz Foto: Weigert
  • Fesch: Sabine Schweiger im Lauf-Dirndl Foto: Weigert
  • Peter Koslowski war am schnellsten im Ziel. Für ihn wie für alle anderen gab‘s dort eine Breze am weiß-blauen Band. Foto: Weigert
  • Strahlende Gesichter im Ziel: Steffi und Christina Rappl (li.) mit Michaela Kaltenegger und Irmi Guttenberger vom Landratsamt. Foto: Weigert
  • Auch die drei Undorferinnen haben sich für den Lauf schick gemacht. Foto: Weigert
  • Gleich sind wir dran: Lilly mit ihren Freundinnen Yasmin (li.) und Luisa (re.) Fotos: Weigert
  • Wo geht‘s hier zum Bierzelt? Foto: Weigert
  • Die Stimmung am Volksfestplatz war riesig. Die Zuschauer pushten die Läufer mit Applaus und frechen Sprüchen. Foto: Weigert

Kelheim.Er sitzt nur wenige Meter vom Bierzelt entfernt und will nur eines – irgendwas zu trinken. Tom Stark ist aber kein unschlüssiger „Kunde“ einer Kelheimer Volksfestbedienung. Er ist vom Team Sparkasse. Mit der Lederhose ist er gerade mit seinen Kollegen und dem Chef Dieter Scholz beim 1. Kelheimer Volksfestlauf von run & bike angetreten. Nun sitzt der Ihrlersteiner Banker im Ziel. Er will nur sitzen, schnaufen – und einen Spezi. Der Lauf am Samstagnachmittag rund um den Pflegerspitz hat ihm gut gefallen, keine Frage. Nur am Abend zuvor hätte er nicht ganz so lange auf dem Volksfest bleiben sollen. Das ist alles.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

###### ##### ###### ### ###### ##### ############# ### ### #####. ## ### ###### ### ####### #### ##########. „### ###### ##### ### ### ####.“ ### ##### #### ### ##### ##### ########## ### #######. ### ####-###### ### ####### ###### ### ##### #########, ### ## #### #### ####-#########-####, ### ##### ## #########-### ######## ####, ### ########## ## #### #####, #######, ### ### ###############.

###### ##### ### ##### ###### ######### (##) ###’# ####### ### ########. „## ###### ######, ### ### #### ##### ### ###########“, ###### ### ##-####### ###########.

###### ### ### ####### ## #### ##########. #### ####### ### ########. ### ###### #### ##### ### ## #### #### ####### ### ########## ######## ### ### ### ### ####-#### ########## ########-####### ### ### ######### ########## #### ############ ##########. ### #### ### – #### #### ## ### ##################. ### ######### ##########. ## ##### ### ####. ### ############# ###### ## #### ######### ###### ######. #### #####, ### ## ###### ## ### ##### ######## ###, ###### ######### ### #### ##### ### ########### ### #### ### ## ####### ######. ### ######. ####: „############ ##### #######.“

### #### ######### ### ##########

#### ##### ### ###### ##### ## ##### #######, ###### ### ############## #### ### ### ########## #### ###### #### ####. ## ###### ####### ## ### ###### #####. #### #### ####### ### ### ##### ####### ### #### ##. ### ##### ##### ### ##### ## ##### #######-##### ###### ####### ######.

##### ###### ### #########. #### ##### ########### ################ ## #######-##### ### ######### ##### #### ########## ### ####### ########### #### ### ##### #### ### ######### #########. ###### ##### #### #### ## ###### #########. ### ########### ##### ##### ### ########. ############ ### ### ### ##### ########### ###### ### ##### ### ########## ########. ### #### #### ######## ####### ### ###########. #### ####### ## ######## ### ### ######## ### #### #######. #### ##### ##### #### #### ### #########. ### ######### ######### ### ### ###### ### ##### ###### ### ### ############## ### ########## ######### #########.

### ########## ###’# ### ### ### #### ####### ###### #### ##########, #### „#### ######“ ###### #####. ##### ###### ## #### #### #### ######## ### ############ ### ################# #########.

##### ###### ###### ### ####### ## ### #####. ### ###### ########### ####, ## ###### ## ###### ### ##### ########### ############## ##### ### #### ##. ###### ##### ##############: „### ### ### ### ##### ### #### ### ## ###### ######“, ##### ### #### ### ######, ### ##### ### ########### ###### ########### ###. ### & ####-###### ###### ####### ####### ######### ### ############## ########: „### #### ####### ##### ###### ### ### ###.“ ### ### ### ######### #### ####### #######. #### ###### ##### ####### ########## ### ###### ##### ### ### ##-####### #### ######### ##########.

####### ### ########### ### ####### ### ##### ##### ### ### ########### ##### ########## ######, ##### ### ########### ### #### ### ########### ######### ###### ### ##################### ### #####. ## ###### ##### ######## ##### ##########.

## ##### ## ######. ## ##### ### #### ##### ### ### ###### ### ############ ### ### ##### ###### ######. ### ###### ### ################ ### #### ######## ### ##########. ### ##### ###### ### ### ###### ########## ### ### ###### ### ### ########## ##########.

### ####### ##### ### ######### ### ###### #############. ## #########, ###### ###### ##### #### ##### ## ####. ### ### ###### ### #### ######### ###### #### ### #### ##### ### ####-###### #### ## ### ####. ### #### #### #### ### ##### #######, #### ### ###### ## ###### ### ### #### #######, #### ###. ### ### ### ##### ###### ############## „###’# ##### ####### #######“, ###### ###. ##### ##### #### ##### (#) ## ##### „#######“. ## ### #### ### ### ##### #####. #### ######, #### ### ########### ### ########### ### ### ###### ### ### ####.

##### ### ######, ### ###### ## #### ########. ####, ## ### ### #### ############ ### ######## ########### ### ########### #### ### #### ### ########### ### ######. ## ### ### ###### ### ###### ### ### ###### ### ###### ########, #### ### ####### ### ### ###### #### ######### ####### ######.

## ####### #### ################### ###### #### ### ########### ###### ####### ##### ######, ### ### ##### ####### ### ########### ## ##########. ## #### ##### ### ##### ### ###### ###### ### ### ######## ##########. ## #######, ## #######, ## ###### #### ####-#########-########-#### ### ### ### ### ####-#########-#######. ### #### ###### ###### ##### #### ############ #####. ### ##### #####.

#### ### ############ ###### ###, #### ## #### ### ####### „#### #############“ #### ######## ###### ### #### ##### ###### ###### ### ###### ########## #### ######. ########## ###### ####. ## ### ### ###### ## ### ##### ######## #### ######## #### ######. ### ###### ##### #### ########### ### ######## ### #######, ### #### ### ######### ########### ########## #####. ##### ########### ### ############## ###### ###### ## #### ######!

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht