MyMz
Anzeige

Rohr

Jakob Sixt feierte den 70. Geburtstag

Der bekannte Gastwirt aus Rohr feierte am Montag seinen 70. Viele Gäste gratulierten

Jakob Sixt ist noch immer sehr aktiv. Foto: Sixt
Jakob Sixt ist noch immer sehr aktiv. Foto: Sixt

Rohr.Der weit über die Grenzen des Marktes Rohr hinaus bekannte Gastwirt Jakob Sixt feierte am Montag mit einer Vielzahl von Gratulanten seinen 70. Geburtstag. Dabei verneigten sich die Vertreter von Vereinen und des Hotel- und Gaststättenverbandes Kreisverband Kelheim mit seinem Vorsitzenden Max Sturm aus Randeck auch vor der Lebensleistung des beliebten und geschätzten Gastwirts. Der Gastronom hat sich neben dem Aufbau seiner renommierten Gaststätte mit Hotelbetrieb auch um die Großveranstaltungen im Markt Rohr in besonderer Weise verdient gemacht. So ist er als Vorsitzender des Fremdenverkehrs- und Gewebevereins Rohr Gründer und immer noch quirliger Manager des Rohrer Christkindlmarktes, des Rohrer Adventskalenders, der Gewerbeschauen und des Rohrer Faschingszuges, der sich unter seiner Führung zum größten Faschingszug im Landkreis Kelheim entwickelt hat. Als versierter Koch holt er sich alljährlich Prominenz – von Ministerpräsident Horst Seehofer bis hin zum BR-Kultmoderator Tilmann Schöberl – an den Herd, um gemeinsam mit den prominenten Gästen die Hopfenspargelsaison in der Hallertau zu eröffnen.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht