MyMz
Anzeige

Reporter-Porträt

Der Bild-Experte im „mittendrin!“-Team

Stefan Seeligmann ist der „Bildreporter“ im Team von „mittendrin!“. Der 35-Jährige, der ursprünglich aus Hannover stammt, stellt sich vor.

Stefan Seeligmann

Ihrlerstein.Mein Name ist Stefan Seeligmann, ich bin 35 Jahre alt. Ich bin gebürtiger Hannoveraner und in Rothenburg an der Wümme zur Schule gegangen. Aber ich lebe seit 15 Jahren in Ihrlerstein, im Haus der Lebenshilfe. Im Kelheimer Betrieb der Landshuter Werkstätten arbeite ich als Montagearbeiter. Zwischendurch mache ich auch mal ein Praktikum. Ich war zum Beispiel mal bei Zweirad Jessen und bei Firmen in Riedenburg.

Bei „mittendrin!“ bin ich fast von Anfang an dabei – der ,Procki’, Alexander Prock, hat mich dazugeholt. Und ich hab’ dann meine Freundin Franziska mitgenommen. Ich bin gerne als „mittendrin!“-Reporter unterwegs, vor allem weil ich dabei viele Fotos mache. Und den anderen helfen kann. Eines meiner Lieblingsthemen ist nämlich der Computer. Manchmal schreibe ich ein bisschen, aber meistens bearbeite ich für „mittendrin!“ die Fotos am Computer und schau’ nochmal drüber, bevor sie ins Internet kommen. Oder ich brenne auch mal CDs mit Fotos von einer Veranstaltung. Wir planen auch einen Computerkurs für ältere Leute. Echt gut gefallen hat mir unser Reporter-Besuch im „Café B16“ in Wernberg-Köblitz und im Hotel Anne-Sophie in Künzelsau, wo jeweils Menschen mit und ohne Behinderung arbeiten.

Wenn ich nicht grade am Computer beschäftigt bin, sind meine Lieblingsthemen Angeln und Radfahren. Oder auch Schwimmen gehen mit meiner Freundin.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht