MyMz
Anzeige

Reporter-Porträt

„Ich will auf Barrieren hinweisen“

Sabrina Härtel arbeitet bei der OBA und leitet jetzt die Gruppe der mittendrin!-Reporter. Sie stellt sich im Porträt vor.

Sabrina Härtel
Sabrina Härtel

Abensberg.Mein Name ist Sabrina Härtel, ich bin 22 Jahre alt. Seit November bin ich Sozialpädagogin (B.A.) in der Offenen Behindertenarbeit (OBA) im Landkreis Kelheim. Davor war ich bereits eineinhalb Jahre als Assistentin in der OBA tätig und konnte damals bereits erste Kontakte mit Menschen mit Behinderung knüpfen.

Zu „mittendrin!“ kam ich, weil das Projekt an die OBA übergegangen ist und ich die Leitung der „mittendrin! -Reporter“ übernehmen durfte. Ich organisiere die Redaktionskonferenzen und plane gemeinsam mit den Reportern unsere Aktionen.

Die Reporter kennen sich hervorragend aus, was mir den Einstieg sehr erleichtert hat. Wir hatten und haben immer viel Freude bei unseren gemeinsamen Treffen.

Durch meine Arbeit bei „mittendrin!“ möchte ich auf Barrieren aufmerksam machen, damit jeder Mensch gut in unserer Gesellschaft leben kann. Denn es sollte sich jeder wohlfühlen und auch die gleichen Chancen haben! Deswegen sind unsere Aktionen auch inklusiv. Es kann also JEDE/R mitmachen! Herzliche Einladung dazu!

Wer Fragen hat oder mitmachen möchte, der kann sich gerne bei mir melden: Sabrina Härtel, E-Mail: s.haertel@magdalena-kjf.de oder Telefon 0 94 43/ 59 36.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht