MyMz
Anzeige

Barriere–frei

„Schiff ahoi“ auch für Rolli und Co.

Die Kelheimer mittendrin!–Reporter haben die „MS Renate“ erkundet. Sie berichten in Einfacher Sprache darüber.
Von den mittendrin!-Reportern Franzi, Caro, Stefan, Martin, Alexander, Stefanie und Philipp

Die mittendrin!–Reporter waren auch auf der „Brücke“. So heißt der Arbeits–Platz von Kapitän Andreas Schweiger: Von hier aus steuert er die MS Renate. Er hat den „mittendrin!“- Reportern viel Interessantes über das Schiff und seine Arbeit erzählt. Alles Fotos: mittendrin!-Reporter/ Caro
Die mittendrin!–Reporter waren auch auf der „Brücke“. So heißt der Arbeits–Platz von Kapitän Andreas Schweiger: Von hier aus steuert er die MS Renate. Er hat den „mittendrin!“- Reportern viel Interessantes über das Schiff und seine Arbeit erzählt. Alles Fotos: mittendrin!-Reporter/ Caro

Kelheim.Die mittendrin!–Reporter waren zu Besuch bei der Kelheimer Schifffahrt. Sie gingen auf der „MS Renate“ an Bord. Das ist das neue barrierefreie Schiff der Firma Schweiger. „MS“ ist die Abkürzung für Motor – Schiff.

Renate Schweiger hat uns erklärt, wie sie zusammen mit dem Planer das neue Schiff barrierefrei geplant hat.
Renate Schweiger hat uns erklärt, wie sie zusammen mit dem Planer das neue Schiff barrierefrei geplant hat.

Renate Schweiger ist die Chefin der Firma und selbst Kapitänin. Sie wollte, dass auch Menschen mit körperlichen Einschränkungen Schiffs–Ausflüge machen können. Gemeinsam mit den Schiffs–Planern hat Frau Schweiger ihre Pläne verwirklicht. Gerade bei Senioren ist das neue barriere–freie Schiff sehr beliebt.

Die mittendrin!-Reporter haben  das neue Schiff „Renate“ auf Barrierefreiheit hin erkundet.
Die mittendrin!-Reporter haben das neue Schiff „Renate“ auf Barrierefreiheit hin erkundet.

Die Einstiegs–Rampe ist ein bisschen steil. Das erschwert den Einstieg für Menschen mit Geh–Beeinträchtigung ein bisschen. Das lag aber an dem Zeitpunkt unseres Besuchs, Ende 2018: Damals war der Wasser–Stand in der Donau sehr, sehr niedrigen. Ist der Wasser–Stand höher, führt die Rampe flacher auf das Schiff.

Wissenswertes an Bord

  • Neustart:

    Am Sonntag, 17. März, ist feierliche Eröffnung der Schiff-Fahrts-Saison 2018. Ab Montag, 18. März, fahren die Schiffe wieder regelmäßig durch den Donau-Durchbruch. Auf der Altmühl beginnt die Schiff-Fahrt zwischen Kelheim und Riedenburg am 1. Mai.

  • Hoffnung:

    Das Jahr 2018 war für die Schiff-Fahrt sehr schwierig. Schuld daran war, dass es so wenig geregnet hat. Der Wasser–Stand in der Donau war deshalb lange Zeit sehr niedrig. Er war zum Beispiel an vielen Tagen so niedrig, dass die MS Renate nicht durch den Donau–Durchbruch zum Kloster Weltenburg fahren konnte. Deshalb hatte das Unternehmen weniger Fahr–Gäste als in anderen Jahren. Die Kelheimer Schiff–Fahrt hofft deshalb, dass es heuer wieder mehr regnet.

  • Schiffs-Alltag:

    Auf ihrer Fahrt mit der MS Renate haben die mittendrin!–Reporter viel Interessantes über die Schiff–Fahrt erfahren. Gesteuert wird jedes Schiff vom Kapitän. Auch Frauen können Kapitäne sein. Die Firmen–Chefin Renate Schweiger ist selbst Kapitänin.

  • Arbeits-Plätze:

    Als Kapitän oder als Schiffsjunge darf man geistig und körperlich keine Einschränkung haben. Aber am Schiff gibt es andere Arbeits–Bereiche, die schon für Menschen mit Behinderung geeignet sind. Zum Beispiel beim Karten–Verkauf oder im Büro wäre es durchaus möglich, bei der Firma Schweiger zu arbeiten. Bei unserem Besuch war die gesamte Mannschaft offen und hilfsbereit. Keiner hatte beim Thema Behinderung Berührungs– Angst.

  • Infos:

    Fahr-Pläne, Routen und weitere Infos gibt es im Internet auf www.schifffahrt-kelheim.de

Wir kommen auf das geräumige Unter–Deck. Die MS Renate wirkt sehr weit und offen durch ihre große Fenster–Flächen. Alle Wege und Räume auf dem Schiff sind so breit, das man mit Rollstuhl oder Rollator durchkommt. Die Tische stehen so, dass Rollstuhl–Fahrer daran vorbei kommen. An jedem Tisch kann sich ein Rollstuhl–Fahrer dazustellen und so etwas essen und trinken.

Außen um das Schiff herum führen breite Gänge. Auch Rollstuhl–Fahrer kommen hier durch.
Außen um das Schiff herum führen breite Gänge. Auch Rollstuhl–Fahrer kommen hier durch.

Alle Ebenen des Schiffes sind durch Treppen–Lifte gut zu erreichen. Nur eine ganz kleine Schwelle haben die mittendrin!–Reporter beanstandet: am Übergang vom Außen–Bereich zum Innen–Bereich.

Mit dem Treppen–Lift kommt man gut von einem Deck zum nächsten.
Mit dem Treppen–Lift kommt man gut von einem Deck zum nächsten.

Im Keller gibt es eine Behinderten–Toilette mit Notruf–Knopf. Wird der Knopf gedrückt, bekommt der Kapitän ein Signal. Er schickt dann einen Mitarbeiter zu Hilfe. Das Geländer an der Treppe hat Markierungen in Blinden–Schrift. So finden sich auch Menschen mit Seh-Behinderung zurecht.

Die mittendrin!–Reporter waren auch auf der „Brücke“. So heißt der Arbeits–Platz von Kapitän Andreas Schweiger: Von hier aus steuert er die MS Renate. Er hat den „mittendrin!“- Reportern viel Interessantes über das Schiff und seine Arbeit erzählt. Alles Fotos: mittendrin!-Reporter/ Caro
Die mittendrin!–Reporter waren auch auf der „Brücke“. So heißt der Arbeits–Platz von Kapitän Andreas Schweiger: Von hier aus steuert er die MS Renate. Er hat den „mittendrin!“- Reportern viel Interessantes über das Schiff und seine Arbeit erzählt. Alles Fotos: mittendrin!-Reporter/ Caro

Auf dem Sonnendeck werden Tische und Stühle je nach Bedarf aufgestellt. Rollstuhl–Fahrer und Menschen mit Rollator können also ohne Hindernisse die Sonne bei der Schiff–Fahrt genießen.

Selbst wenn alle Geräte an Bord ausfallen würden: Mit der Schiffs–Glocke kann Kapitän Andreas Schweiger immer läuten. In der Schiff–Fahrt ist es Brauch, am Morgen „in Gottes Namen“ zu läuten.
Selbst wenn alle Geräte an Bord ausfallen würden: Mit der Schiffs–Glocke kann Kapitän Andreas Schweiger immer läuten. In der Schiff–Fahrt ist es Brauch, am Morgen „in Gottes Namen“ zu läuten.

Die „mittendrin!“-Reporter haben schon viele Einrichtungen besucht und auf Barriere-freiheit getestet. Die Artikel dazu lesen Sie hier!

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht