MyMz
Anzeige

Paralympics

Warten auf die Sotschi-Zusage

Die Mittendrin!-Reporterin Johanna Wassermann hofft, dass sie als Nachwuchs-Journalistin zu den Paralympics nach Russland fahren darf.

Johanna Wassermann ist mittendrin!-Reporterin

Ich heiße Johanna Wassermann, bin 17 Jahre alt und gehe noch zur Schule. Und zwar auf die Aventinus-Mittelschule in Abensberg. Ich habe bereits meinen Quali erfolgreich absolviert. Nächstes Schuljahr mache ich die Mittlere Reife. Dieses Jahr musste ich mich für einen Ausbildungsplatz für 2014 bewerben. Im Juli hatte ich ein selbst-organisiertes Praktikum bei Audi in Ingolstadt. Das hat mir bei der Suche nach einer Ausbildungsstelle sehr geholfen, denn jetzt weiß ich, dass mir die Arbeit im Büro sehr liegt und viel Freude bereitet.

Ende Juni hat mich meine Tante auf eine Anzeige im Internet aufmerksam gemacht. Für März 2014 werden Nachwuchs-Journalisten für die Paralympics gesucht! Die Paralympics sind die Olympischen Spiele für Menschen mit einer körperlichen Behinderung. Sie finden nächstes Jahr in der russischen Stadt Sotschi statt. Für diese Anzeige habe ich mich beworben. Ich bin sehr gespannt, ob es klappt und würde mich über eine Zusage natürlich riesig freuen!

Seit 2012 bin ich als Reporterin bei mittendrin! dabei. Ich habe schon einige Berichte verfasst. Über mein großes Hobby, das Bogenschießen, und über die alljährliche Cuba-Night. Ich habe dieses Jahr beim Nachtlauf in Abensberg zum ersten Mal mitgemacht und darüber berichtet.

Das bisherige „Highlight“ war mein Interview mit Christian Ude. Ich habe ihn beim Politischen Montag auf dem Gillamoos getroffen. Er ist der Spitzenkandidat der SPD für das Amt des bayerischen Ministerpräsidenten. Am 15. September wird er bei der Landtagswahl gegen Horst Seehofer antreten. Eine Fotoreportage und das Interview kann man auf dem Blog von mittendrin! nachlesen: http://mittendrin-kelheim.blogspot.de/

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht