MyMz
Anzeige

Bilanz

Rückgang in der Abbacher Therme

Das erste Halbjahr 2017 hat der Kaiser-Therme in Bad Abbach ein Minus von 5,40 Prozent im Vergleich zum Vorjahr beschert.

Die Kaiser-Therme in Bad Abbach Foto: Hueber-Lutz
Die Kaiser-Therme in Bad Abbach Foto: Hueber-Lutz

Bad Abbach.4550 Besucher kamen in diesem Zeitraum weniger ins Bad, 1488 Besucher weniger in die Sauna als im ersten Halbjahr 2016. Insgesamt hatte die Therme in dem Zeitraum 109536 Besucher. Im letzten Jahr waren es zwischen Januar und Juni 115 793. Zum Bayerischen Thermenland gehören noch Bad Birnbach, Bad Gögging, Bad Füssing und Bad Griesbach. Das größte Minus im ersten Halbjahr verzeichnet mit 17,08 Prozent Bad Griesbach. Minus 6,75 Prozent waren es in Bad Füssing. Knapp ein Prozent Minus war es in Bad Birnbach und 1,83 Prozent Plus waren es in Bad Gögging.

Die Besucher des ersten Halbjahres in absoluten Zahlen: Bad Füssing: 364 821; Bad Gögging: 203533; Bad Birnbach: 201 610; Bad Griesbach: 143 279; Bad Abbach: 109536. (lhl)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht