mz_logo

Kelheim
Dienstag, 17. Juli 2018 30° 3

Ihrlerstein

Spielplatz in Ihrlerstein gesperrt

Immer mehr Nester des Eichenprozessionspinner werden entdeckt. Die betroffenen Areale sind abgesperrt.
Von Renate Beck

Wegen dem Fund des Eichenprozessionsspinner wurde auch der Spielplatz neben der Schule abgesperrt. Foto: beck
Wegen dem Fund des Eichenprozessionsspinner wurde auch der Spielplatz neben der Schule abgesperrt. Foto: beck

Ihrlerstein.Immer mehr Nester des Eichenprozessionspinner werden auch in Ihrlerstein entdeckt. Neben den beiden Eichen an der Kuhtränke mittlerweile auch eines am Eichengrund, eines in einem Privatgarten am Rabenweg und zwei an der Infotafel beim Naturfreundehaus. „Mehrere hundert Raupen in Augenhöhe“ befanden sich laut Bürgermeister Josef Häckl am Sportplatz in der Lindenstraße. Nicht nur das Rathaus, sogar der Spielplatz an der Blütenstraße war Aufenthaltsplatz der Raupen des Eichenprozessionspinners. Die betroffenen Areale wurden abgesperrt. Häckls Dank gilt den Bauhofmitarbeitern, die mit entsprechender Schutzausrüstung die Nester einsprühten, abkratzten und sogleich entsorgten. (erb)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht