MyMz
Anzeige

Berg/Kadenzhofen

1100 Mal an Schießstand getreten

Eine besondere Auszeichnung ging an den 67-jährigen Willibald Yberle von den St.-Georgs-Schützen.
Hans Stepper

Eine besondere Ehrung erhielt Willibald Yberle aus Loderbach 1100 Teilnahmen an sportlichen Schieß-Wettkämpfen. Foto: Hans Stepper
Eine besondere Ehrung erhielt Willibald Yberle aus Loderbach 1100 Teilnahmen an sportlichen Schieß-Wettkämpfen. Foto: Hans Stepper

Berg.Die Schützenmeisterin der St.-Georgs-Schützen, Monika Roth, ihr Stellvertreter Stefan Reichl und Sportwart Michael Berschneider haben den 67-jährigen Willibald Yberle geehrt, der für den Verein 1100 Mal an Wettkämpfen des Schützengaues Altdorf-Neumarkt-Beilngries mit dem Luftgewehr, Luftpistole und auch mit dem Kleinkaliber-Gewehr teilnahm. Yberle ist somit „Spitzenreiter“ bei Einsätzen im Verein, auch bei Schützenvereinen der Schwarzachtal-Gemeinde und wahrscheinlich zählt er zu den am meisten eingesetzten Schützen im Gau. (npp)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht