MyMz
Anzeige

Berg

168 Weihnachtspäckchen für Rumänien gespendet

Die Schülersprecher Heidi Neubauer, Paul Hafner und Martin Handt von der Schwarzachtal-Schule Berg sowie die Verbindungslehrerin Sabrina Weidinger und die Schülerinnen und Schüler der Klasse sechs haben zusammen mit Hausmeister Gerhard Marx am Donnerstagvormittag 168 Weihnachtspäckchen im Wert von über 2000 Euro in einen Klein-Transporter der Organisation „Oase – Hilfe für Menschen in Not“ geladen.
Hans Stepper

168 Päckchenspenden aus dem Bereich der Schulen Berg und Sindlbach werden in der Woche vor Weihnachten ihre Reise in den Nordosten Rumäniens antreten. Foto: Hans Stepper
168 Päckchenspenden aus dem Bereich der Schulen Berg und Sindlbach werden in der Woche vor Weihnachten ihre Reise in den Nordosten Rumäniens antreten. Foto: Hans Stepper

Berg.Gespendet wurden die Päckchen, die Kindern im Nordosten Rumäniens zu Gute kommen, von Schülern, Eltern, Omas und Opas und von Bürgern aus dem Schulbereich Berg-Sindlbach. Begeistert darüber zeigten sich auch die Verbindungslehrerin Sabrina Weidinger und Robert Gogolin, Klassenlehrer und Rektor Thomas Frauenknecht. (npp)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht