MyMz
Anzeige

Polizei

49-Jähriger kollidiert mit Traktor

Der VW-Fahrer wurde bei dem Unfall im Raum Freystadt verletzt. Eine 21-Jährige hatte ihm die Vorfahrt genommen.

Der Verletzte wurde ins Klinikum Neumarkt gebracht. Foto: Josef Götz/FF Forchheim
Der Verletzte wurde ins Klinikum Neumarkt gebracht. Foto: Josef Götz/FF Forchheim

Freystadt.Schwere Verletzungen hat sich am Samstag ein 49-Jähriger bei einem Verkehrsunfall zugezogen. Laut Polizei war gegen 11.10 Uhr eine 21-jährige Frau mit ihrem Traktor samt Heuwender auf dem Flurweg „Am Bühl“ in Richtung Sulzkirchener Straße unterwegs.

Dort hielt sie zunächst an. Der 49-Jährige fuhr mit seinem VW auf der Sulzkirchener Straße in Richtung Sulzkirchen. Die junge Frau fuhr fuhr laut Polizei unter Missachtung der Vorfahrt des 49-Jährigen in die Kreuzung ein, um diese zu überqueren.

Unter Heuwender geraten

Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem von links kommenden VW-Fahrer. Das Auto fuhr unter dem Heuwender hindurch und verbog zahlreiche Halterungen und Schwenkarme.

Das Dach des Pkw wurde teilweise bis zum Sitz eingedrückt. Der Fahrer kam mit dem BRK ins Klinikum Neumarkt. Die Feuerwehr Forchheim sicherte die Unfallstelle ab und reinigte im Anschluss die Fahrbahn. Der Pkw selbst war wegen der Beschädigungen nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtschaden von 7500 Euro.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht