mz_logo

Region Neumarkt
Freitag, 21. September 2018 26° 4

BERCHING

An die gemeinsame Kindheit in der Nachkriegszeit erinnert

{*ho.

BERCHING.4}Zum Treffen des Jahrganges 1938 haben Rosi Roth und Xaver Donhauser ihre ehemaligen Schulkameraden nach Berching eingeladen. Das Wiedersehen war eine gute Gelegenheit, Erinnerungen auszutauschen. In der Maria Hilf-Kirche feierten alle gemeinsam einen Gottesdienst, den Pfarrer Bernd Knüfer, ein Schulkamerad, feierlich zelebrierte. Knüfer erinnerte an die gemeinsamen Jahre als Nachkriegskinder. Markus Altrichter untermalte den Gottesdienst musikalisch. In den ersten beiden Schuljahren wurden Mädchen und Buben im alten Schulhaus bei Fräulein Bauer unterrichtet. In der dritten und vierten Klasse wurden die Kinder getrennt und die Mädchen wurden von Schwester Longina im Schwesternschulhaus unterrichtet. Dora Franke lebt mittlerweile in der Schweiz, Regina Rath im Schwarzwald und Bernd Knüfer in Leipzig. Für keinen war der Weg zu weit zum Ehemaligentreffen. (ubb) Foto: Blaser

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht