mz_logo

Region Neumarkt
Montag, 24. September 2018 13° 1

Medien

Ausleihzahlen in Kastl sind gestiegen

Die Bücherei freut sich über 5000 Besucher im abgelaufenen Jahr. Georg Dürr ist seit 45 Jahren als Leiter zuständig.
Von Georg Dürr

Das Team mit den Wunschbüchern. Foto: Dürr
Das Team mit den Wunschbüchern. Foto: Dürr

KASTL.Zufrieden zeigt sich Büchereileiter Georg Dürr beim Jahrestreffen des Büchereiteams der Gemeindebücherei Kastl mit dem Büchereijahr. Getreu ihrem Werbeslogan „Gemeindebücherei Kastl – Das Haus der Bücher und Medienvielfalt“ bot das Büchereiteam den Lesern eine Menge an neuen Medien und Veranstaltungen an. Büchereileiter Georg Dürr berichtetet von positiven Ausleihzahlen und vielen Veranstaltungen für Groß und Klein.

Für Medien hat die Gemeindebücherei im vergangenen Jahr 9000 Euro für die Anschaffung von neuen Büchern und weiteren Medien (DVDs, Hörbücher für Kinder und Erwachsene, Zeitschriften und Familienspielen) sowie für die Bereitstellung der E-Book Ausleihe ausgegeben.

Den Lesern stehen neben den 10 000 Büchern und Medien in der Bücherei selbst weitere 12000 E-Books „Online“ zur Ausleihe rund um die Uhr zur Verfügung. Dass die Kastler Bücherei gut frequentiert und darum eine wichtige Bildungseinrichtung und Eventbibliothek ist, zeigen die über 5000 Besucher im abgelaufenen Jahr.

Während des Winterhalbjahres fanden die regelmäßigen Vorlesestunden für Kinder statt, die bei den Kindern sehr beliebt waren. Des Weiteren pflegt das Team enge Zusammenarbeit mit dem Kindergarten und der Schule die auch regelmäßig in der Bücherei vertreten sind. Fest im Programm sind auch der Büchereiführerschein für die Vorschulkinder und eine spezielle Führung der 1 Klasse bei der ersten Schulausleihe. Zum Welttag des Buches gab es für die Kinder ein Stück des Bärentheaters und am Abend das Event „Kastler lesen für Kastler“. Im Herbst wurde speziell für Flüchtlinge und Interessierte eine „Asylothek“ in der Bücherei eröffnet.

Bürgermeister Stefan Braun bedankte sich beim Büchereiteam für die tolle Arbeit und für die vielen ehrenamtlichen Stunden die das Team gearbeitet hat. Für die Pfarrei sprach Anna Otterbein dem Team Dank aus.

Gegen Ende des Treffens dankt Dürr der scheidenden Mitarbeiterin Eva Schneberger und für Ihre fünfjährige Arbeit im Team.

Besonders freut er sich das es in diesem Jahr mehrere Mitarbeiterjubiläen zu verzeichnen gibt, so arbeitet Maria Dürr seit 30 Jahren, Birgit Geitner, Janina Nold und Sandra Zollbrecht 25 Jahre, Christa Kastner und Gertraud Steuerl zehn Jahre im Team der Kastler Gemeindebücherei mit. Bei ihm so Büchereileiter Georg Dürr sind es heuer 45 Jahre, in denen er für die Arbeit in der Kastler Bücherei verantwortlich zeigt.

Hier finden Sie weitere Nachrichten aus Neumarkt und Umgebung.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht