MyMz
Anzeige

Unfall

Ausrutscher auf schneebedeckter Straße

Zwischen Pelchenhofen und Günching krachte es am frühen Mittwochabend. Beide Fahrerinnen wurden ins Klinikum gebracht.
Von Lothar Röhrl

Beide Unfallfahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Foto: Lothar Röhrl
Beide Unfallfahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Foto: Lothar Röhrl

Neumarkt.Die Fahrbahn Richtung Neumarkt war mit Schneematsch bedeckt, die Richtung Günching war frei: Das waren die Straßenverhältnisse, als am Mittwoch gegen 16.45 zwischen Pelchenhofen und Günching am Waldrand der „Kräfft“ zwei Pkws zusammenstießen.

Nach Angaben der Polizei befuhr gegen 16.45 Uhr eine 18-jährige Fahranfängerin mit ihrem Mercedes die NM 25, von Günching kommend, in Richtung Pelchenhofen. Kurz nach der „Kräfft“ kam sie aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden 59-jährigen BMW-Fahrer. Beide Fahrer mussten mit leichten beziehungsweise mittelschweren Verletzungen ins Klinikum Neumarkt gebracht werden.

Durch den heftigen Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuge zudem total beschädigt. Der Schaden liegt bei gesamt gut 20 000 Euro; die Wagen mussten abgeschleppt werden. An der Unfallstelle waren auch die örtlichen Feuerwehren zum Binden von auslaufenden Betriebsstoffen eingesetzt. Aufgrund dessen war die Unfallstelle für gut zwei Stunden in beiden Richtungen für den Verkehr gesperrt.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht