MyMz
Anzeige

Berching

„BAERchen“ für mehr Bewegung

Das Projekt „BAERchen“ zwischen dem TSV Berching und dem Kindergarten St. Marien wurde gestartet.

Im Kindergaren wurde das Projekt vorgestellt. Foto: Guttenberger
Im Kindergaren wurde das Projekt vorgestellt. Foto: Guttenberger

Berching.Marien wurde gestartet. Material und einen Gutschein im Wert von 500 Euro übergab der TSV Berching an den Kindergarten weiter.

Die Bayerische Sportjugend und der BKK Landesverband Bayern überreichten dem Kindergarten St. Marien eine von 30 Starterboxen. Mit dem Projekt „BAERchen“ wollen engagierte Sportvereine wie der TSV Berching durch spielerische Bewegungsangebote und Ernährungsprogramme mehr Bewegung in Bayerns Kindergärten bringen. Eine qualifizierte Umsetzung und kompetente Beratung werde durch die Vereine garantiert, sagte die TSV-Vorsitzende Petra Merkert. Neben wertvollen Gesundheitsinformationen erhalten die Starterboxen einen Gutschein im Wert von 500 Euro zur Anschaffung von Turnmaterialien. Einmal in der Woche werden zusätzliche Bewegungseinheiten im Kindergarten für die Kinder angeboten. Diese werden von TSV-Übungsleiterin Iris Viden angeleitet. „Wir müssen bereits im Kindergartenalter zur Bewegung animieren“, sagte die Vorsitzende Merkert. Markus Fohrer von der BKK Landshut gab seinerseits zu verstehen, dass es für die Betriebskrankenkassen wichtig sei, früh im Kindesalter die Gesundheit durch Spaß an der Bewegung zu fördern. Kindergartenleiterin Heidi Brandl bedankte sich beim TSV und beim BKK Landesverband Bayern sowie bei der Bayerischen Sportjugend. (ugu)

Hier finden Sie weitere Nachrichten aus Neumarkt und Umgebung.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht