MyMz
Anzeige

Sport

Beim Duathlon sind Startplätze frei

Der Wettkampf in Hörmannsdorf startet am 29. September.
Von Günter Treiber

Auch bei der dritten Disziplin eines Duathlon heißt es vor allem schnell sein.  Foto: Günter Treiber
Auch bei der dritten Disziplin eines Duathlon heißt es vor allem schnell sein. Foto: Günter Treiber

HÖRMANNSDORF.Der Duathlon erfährt am 29. September die vierte Auflage. Die Veranstaltung gestaltet sich als Ausdauer-Sport-Event zum Saisonabschluss, das sogar Profis in Anspruch nehmen. Der Duathlon hat die Genehmigung des Bayerischen Triathlon Verbands (BTV). Das heißt, nach dessen Regeln findet die Veranstaltung statt. Vom Verband werden auch zwei Lizenz-Wettkampfrichter dabei sein. Der SV Hörmannsdorf als Veranstalter möchte aber vor allem darauf hinweisen, dass man einen sportlich-familiären Tag erleben werde.

Es wird einen sogenannten „Jedermann-Duathlon“ mit den Strecken 5,5 Kilometer Laufen, 16,3 Kilometer Radfahren und 2,3 Kilometer Laufen geben sowie einen offiziellen Kurzdistanz Duathlon mit 9 Kilometer Laufen, 41,3 Kilometer Radfahren und 5,5 Kilometer Laufen. Teilnehmen können Männer und Frauen aller Altersklassen ab Jahrgang 1998, die eine Lizenz eines nationalen oder internationalen Triathlonverbands oder eine Tageslizenz des BTV besitzen. Die Tageslizenz für die Kurzdistanz kann am Starttag für 16 Euro erworben werden.

Der Jedermann-Duathlon kann ohne Lizenz absolviert werden und ist vor allem für Duathlon-Anfänger geeignet. Für „Nur“-Läuferinnen und Läufer sind zwei Strecken im Angebot, nämlich fünf und zehn Kilometer. Außerdem gibt es einen Schüler- und einen Bambinilauf. Die Startgebühren sind sehr moderat gehalten. Sie betragen für die Kurzdistanz mit Pass 35 Euro und ohne Pass, einschließlich Tageslizenz 51 Euro, für den Jedermann-Duathlon 30 Euro, Staffeln Kurzdistanz und Jedermann 50 Euro.

Die Nachmeldegebühr am Starttag beträgt jeweils fünf Euro. Meldeschluss ist mit 200 Teilnehmern. Anmeldungen sind nur online unter www.duathlon-svh.de möglich, ausgenommen am Starttag (plus fünf Euro).

Am Samstag findet um 14 Uhr auch das Kinderfest statt. Eltern, Kinder und die ganze Bevölkerung sind dazu eingeladen. Ab 14 Uhr wird Nordic-Walking-Europameister Wolfgang Scholz eine Trainingseinheit kostenlos für jedermann abhalten. Diese Teilnahme berechtigt ohne Startgebühr am Sonntag zur Walking Teilnahme beim Duathlon. An beiden Veranstaltungstagen ist für das leibliche Wohl besten gesorgt, berichtet der Veranstalter.

Programmablauf: Ausgabe der Startunterlagen: 9.30 bis 11 Uhr. Bike-Check-in: 10 bis 11.30 Uhr. Pflicht-Wettkampfbesprechung: 11.30 bis 11.45 Uhr. Starts: 12 Uhr Kurzdistanz und Staffel-Kurzdistanz, 12.30 Uhr Sprintdistanz und Staffel Sprintdistanz. Siegerehrungen: 16 Uhr.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht