MyMz
Anzeige

Besucher spendeten 1200 Euro

Das Weihnachtskonzert des Kinder- und Rhythmuschors in der Pfarrkirche war ein musikalischer Genuss und führte hin zum Wunder von Weihnachten.
Michael Schrafl

Der Rhythmuschor stimmte mit seinen Liedern auf Weihnachten ein. Foto: Michael Schrafl
Der Rhythmuschor stimmte mit seinen Liedern auf Weihnachten ein. Foto: Michael Schrafl

Berngau.Die musikalische Leitung hatten Jasmin Haubner (Kinderchor) und Hedwig Meier (Rhythmuschor). Zu hören waren „Wir wollen Frieden“, „Maria durch ein Dornwald ging“, „Mary, did you know?“, „Der Stern über Bethlehem“ (von John Rutter). Dazwischen las Sylvia Huber besinnliche Texte und das Quartett Hedwig Meier (Hackbrett), Elisabeth Weiß (Klavier), Svenja Lodes (Geige) und Claudia Nunner (Flöte) spielte weihnachtliche Weisen. Die Spenden in Höhe von insgesamt 1200 Euro gehen zur Hälfte an die Kita Berngau und an die Palliativstation Neumarkt. (nsf)

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht