MyMz
Anzeige

Humor

Binser tritt in Parsberg auf

Der Erlös der Kabarettveranstaltung im Sportheim geht an einen gemeinnützigen Verein. Karten gibt es im Vorverkauf.
Günter Treiber

Helmut A. Binser tritt in Parsberg auf. Der Erlös der Veranstaltung kommt einem sozialen Zweck zugute. Foto: Nadine Lorenz
Helmut A. Binser tritt in Parsberg auf. Der Erlös der Veranstaltung kommt einem sozialen Zweck zugute. Foto: Nadine Lorenz

Parsberg.Am 23. November um 20 Uhr wird das Sportheim in Parsberg zur Kabarettbühne. Nach dem erfolgreichen Auftritt von Christine Eixenberger 2018, bei dem 500 Euro für den Hilfsverein Kuno in Regensburg gesammelt wurden, kommt nun Helmut A. Binser mit seinem nagelneuen vierten Bühnenprogramm „Ohne Freibier wär’ das nie passiert“. Weil es auch dieses Mal nicht um den Profit, sondern um den guten Zweck geht, wird der Reinerlös wieder an eine gemeinnützige Organisation gespendet. Karten gibt es online unter: www.okticket.de, bei der Buchhandlung Buchfink in Parsberg sowie an allen OK-Ticket Vorverkaufsstellen. (pgt)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht