MyMz
Anzeige

BERNGAU

Blasrohrschießen für sich entdeckt

Gute Tradition hat am Pfingstwochende das Bockstechen der Tannenwald-Schützen.

Neue Disziplin bei den Schützen ist das Blasrohrschießen. Foto: Schrafl
Neue Disziplin bei den Schützen ist das Blasrohrschießen. Foto: Schrafl

BERNGAU.Viel Spaß hatten die Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen an diesem Wettbewerb. Beim Spieleparcours versuchten sie sich im Blasrohrschießen, Bierkrugschieben sowie im Ringe- und Dosenwerfen. In der Kategorie 1 (bis sieben Jahren) siegte Ben März mit 119 Punkten vor Fabian Urban (114) und Niklas Buchner (103). In der Kategorie 2 (acht bis elf Jahre) belegte Ferdinand Seidl (138 Punkte) den ersten Platz vor Jannik Steinl (127) und Jonas Blomeier (116). Bei den Zwölf- bis 17-Jährigen siegte Jule Schimpl (132 Punkte).

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht