MyMz
Anzeige

Brand auf dem Campingplatz

Eine Zigarettenkippe im Aschenbecher hat in Sengenthal ein Feuer ausgelöst. Dabei wurde ein Mann verletzt.

Auf dem Campingplatz ist ein Feuer ausgebrochen. Archivfoto: Eva Gaupp
Auf dem Campingplatz ist ein Feuer ausgebrochen. Archivfoto: Eva Gaupp

Sengenthal.Beim Versuch, ein Feuer im Vorbau ihres Campingwagens zu löschen, erlitt ein 74 Jahre alter Mann eine Rauchvergiftung. Nach Angaben der Polizei hatten der Mann und seine 68-jährige Frau am Montag zwischen 20 und 22 Uhr den Brand entdeckt. Ihr Wohnwagen steht auf dem Campingplatz in der Ölkuchenmühle, Gemeinde Sengenthal.

Umwelt

Waldbrandgefahr im Landkreis nimmt zu

Die anhaltende Trockenheit macht den Forstwirten zu schaffen. Sie sind auf die Umsicht und Vernunft der Bürger angewiesen.

Letztlich wurde der Brand durch die Freiwilligen Feuerwehren Sengenthal, Buchberg und Reichertshofen gelöscht. Der Schaden beläuft sich auf etwa 2000 Euro. Als Brandursache konnte eine glimmende Zigarettenkippe im Aschenbecher ermittelt werden, welche nicht vollständig ausgedrückt wurde und dann ein Holzregal und den Vorbau entzündete. Der Mann wurde zur Behandlung ins Krankenhaus eingeliefert.

Mehr Polizeimeldungen aus dem Landkreis Neumarkt lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht