MyMz
Anzeige

Brandursache in Pölling ermittelt

Anfang März brach in einem Zweifamilienhaus im Obergeschoss Feuer aus. Die Polizei kam nun zu einem Ergebnis.

Die Feuerwehr rückte nach Pölling aus. Nun steht die Brandursache fest. Symbolfoto: Stefanie Roth
Die Feuerwehr rückte nach Pölling aus. Nun steht die Brandursache fest. Symbolfoto: Stefanie Roth

Pölling.Wie berichtet, kam es am Donnerstag, 5. März, in Pölling in der Bogenstraße im Obergeschoss eines Hauses zu einem Brand. Die Ermittlungen ergaben, dass eine unsachgemäße Lagerung von Asche-Resten für den Brand ursächlich war, wie die Polizei nun mitteilt.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

#### ### ##### ## ####### ##### ### ####!

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht