MyMz
Anzeige

Lebensmittel

Brotlaibe im Graben gefunden

Ein Leser hat sich mit einem sonderbaren Fund an die Mensch-Meier-Redaktion des Neumarkter Tagblatts gewandt.

Unbekannte haben neben einem Feldweg bei Voggenthal mehrere Brotlaibe weggeworfen. Foto: Georg Eichenseer
Unbekannte haben neben einem Feldweg bei Voggenthal mehrere Brotlaibe weggeworfen. Foto: Georg Eichenseer

Voggenthal.Knapp ein Dutzend Brotlaibe hat ein Leser im Graben zwischen Voggenthal und Pelchenhofen gefunden – und hat sich an die Mensch-Meier-Redaktion des Tagblatts gewandt. Er zeigte sich schockiert über den Umgang mit Lebensmitteln. Beim Spazieren gehen hatte er sie im Graben neben einem Feldweg entdeckt. Auch auf Facebook haben sich viele Tagblatt-User darüber empört, wie jemand Brot in diesem Maße wegwerfen kann. Die Herkunft ließ sich nicht eruieren, vielleicht habe jemand mit Altbrot seine Tiere füttern wollen, wurde gemutmaßt. Oder die Laibe seien unfreiwillig beim Transport verloren gegangen.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht