MyMz
Anzeige

Neumarkt

Bürgerstiftung finanziert Fahrrad

Ein Strahlen steht Manuela Lehner im Gesicht, als sie im Innenhof des Regens-Wagner-Gebäudes ein paar Runden mit ihrem neuen behindertengerechten Dreirad dreht, das speziell für ihre körperliche Beeinträchtigte gebaut wurde.

Martin (links) und Manuela Lehner (Mitte) durften sich über ihr neues Gefährt freuen. Helmut Rauscher (2. v. re.) und Vera Finn (rechts) übergaben das Dreirad.  Foto: G. Faltus
Martin (links) und Manuela Lehner (Mitte) durften sich über ihr neues Gefährt freuen. Helmut Rauscher (2. v. re.) und Vera Finn (rechts) übergaben das Dreirad. Foto: G. Faltus

Neumarkt.Die Bürgerstiftung Region Neumarkt übernahm die kompletten Kosten in Höhe von 2400 Euro, wie man mitteilte. „Nun kann die 43-Jährige selbstständig zur Arbeit, zum Arzt oder Einkaufen fahren“, erläutert Vorstandsvorsitzender Helmut Rauscher, der gemeinsam mit Vorstandskollegin Vera Finn das Rad übergab. Ehemann Martin Lehner und Gudrun Faltus von den Offenen Hilfen freuen sich, dass Manuela Lehner so nun ein weiteres Stück Selbstständigkeit gewonnen hat.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht