MyMz
Anzeige

Bundespolizei sucht Zeugen in Neumarkt

Am Bahnhof in Neumarkt zerstörten Unbekannte eine Wertstoffbox. Die Tat soll in der Nacht zum Sonntag stattgefunden haben.

Am Bahnhof in Neumarkt wurde eine Wertstoffbox zerstört.
Am Bahnhof in Neumarkt wurde eine Wertstoffbox zerstört. Foto: Bundespolizei

Neumarkt.Bisher unbekannte Täter haben in der Nacht zum Sonntag (7. Juni) am Bahnhof in Neumarkt in der Oberpfalz eine Wertstoffbox zerstört. Das teilte die Bundespolizei mit.

Der oder die Täter haben laut Bericht die am Bahnsteig 1 befindliche Trennbox für Wertstoffe den Treppenabgang zur Bahnunterführung hinuntergestoßen. Dadurch ging der 66 Kilogramm schwere und hauptsächlich aus Edelstahl und verzinktem Stahlblech gefertigte Behälter zu Bruch. Der Sachschaden dürfte bei mehreren hundert Euro liegen.

Zeugenaufruf der Bundespolizei

Die Bundespolizei ermittelt jetzt wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung und sucht nach Zeugen, die den Vorfall beobachtet oder verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben. Die relevante Tatzeit liegt im Zeitraum von Sonntag, 1.30 Uhr bis 4.15 Uhr.

Sachdienliche Hinweise bitte an das Bundespolizeirevier Regensburg unter der Telefonnummer 0941-59515-111 oder an bpoli.waldmuenchen@polizei.bund.de .

Mehr Polizeiberichte aus Neumarkt finden Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht