MyMz
Anzeige

Auto

Chance für Erdgastankstelle Neumarkt?

Die einzige Erdgastankstelle in der Stadt soll geschlossen werden. Jetzt gibt es eine neue Hoffnung für Erdgas-Autofahrer.

Gute Nachrichten für Erdgas-Autofahrer. Die einzige Tankstelle in Neumarkt bleibt möglicherweise erhalten. Foto: Stefanie Roth
Gute Nachrichten für Erdgas-Autofahrer. Die einzige Tankstelle in Neumarkt bleibt möglicherweise erhalten. Foto: Stefanie Roth

Neumarkt.Die Stadtwerke Neumarkt (SWN) prüfen laut Geschäftsführer Dominique Kinzkofer seit geraumer Zeit Möglichkeiten eines Weiterbetriebs der Erdgastankstelle an der Dreichlinger Straße über den Jahreswechsel hinaus. Das teilte er in einer Pressemeldung mit. Der SWV-Aufsichtsrat hatte im Mai einstimmig beschlossen, den Betrieb aus betriebswirtschaftlichen Gründen einzustellen. Man wolle alleine das jähriges Defizit zwischen 60.000 und 100.000 Euro nicht mehr tragen. Bei dem Beschluss solle es bleiben.

Dennoch hätten sich die Stadtwerke weiter bemüht, eine Lösung für die Erdgasfahrzeuge zu finden. Mit Erfolg: Denn es gebe jetzt einen Interessenten, der eine Bewirtschaftung der Erdgastankstelle intensiv prüfe.

Alle Hintergründe und eine interaktive Karte zu den Erdgastankstellen in der Region finden Sie hier:

Auto

Erdgas-Tankstelle in Neumarkt schließt

40 Kilometer bis zur nächsten Tankstelle ist kein Katzensprung. Erdgas-Autofahrer in Neumarkt wollen das nicht hinnehmen.

Erdgastankstelle: Interessenten vorhanden

„Ich habe die Hoffnung noch nicht aufgegeben, dass wir bis Jahresende eine Lösung für die Tankstelle haben“, erklärte Kinzkofer. Er schloss damit eine Zusammenarbeit mit dem Interessenten oder einen Verkauf der Anlage nicht aus.


Weitere Nachrichten aus Neumarkt und der Region sehen Sie hier!

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht