MyMz
Anzeige

Gemeinschaft

Christen sind im Gebet vereint

Am Sonntag beginnt die Allianzgebetswoche. Sie steht in diesem Jahr unter dem Motto „Wo gehöre ich hin?“.

Der evangelische Pfarrer Martin Hermann (v.l.), Prediger Johannes Lehnert von der Landeskirchlichen Gemeinschaft Hofen, Pastor Ulrich Wosylus von der Freien Evangelischen Gemeinde Neumarkt sowie Pastor Florian Fürst von der Ecclesia-Gemeinde sind das Team der Gebetswoche.  Foto: Georg Eifler
Der evangelische Pfarrer Martin Hermann (v.l.), Prediger Johannes Lehnert von der Landeskirchlichen Gemeinschaft Hofen, Pastor Ulrich Wosylus von der Freien Evangelischen Gemeinde Neumarkt sowie Pastor Florian Fürst von der Ecclesia-Gemeinde sind das Team der Gebetswoche. Foto: Georg Eifler

Neumarkt.Seit 1847 findet im internationalen Kontext die Allianzgebetswoche der Evangelischen Allianz statt. Damit ist sie weltweit die älteste Einheitsbewegung. Unter dem Motto „Wo gehöre ich hin?“ treffen sich in Deutschland vom 12. bis 19. Januar 2020 Christen aus allen Kirchen und Freikirchen im überwiegend evangelischen Kontext zu Allianzgebetstreffen.

Das diesjährige Thema will in seiner Entfaltung sowohl Hilfestellung für persönliche Lebensfragen geben, als auch gesamtgesellschaftliche Orientierungspunkte bieten, sagt Generalsekretär Dr. Reinhardt Schink.

Kernstück der Allianz

Gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen bedeute, sowohl einzelne Menschen zu ermutigen als auch gezielt für unser Land zu beten, sagt Schink. Das schließe die konstante Fürbitte für Verantwortungsträger aus allen gesellschaftlichen Bereichen mit ein. In der Verantwortung vor Gott, auf den sich aller Glaube gründe, sei die Allianzgebetswoche geradezu wie „ein Prisma, im dem die fünf Grundaufträge der Deutschen Evangelischen Allianz sichtbar werden: Gebet, Wort Gottes, Evangelisation, Einheit und gesellschaftliche Verpflichtung“. Alle fünf greifen ineinander und kennzeichnen die Allianzgebetswoche als ein Kernstück der Arbeit der Deutschen Evangelischen Allianz.

Schink wird bei verschiedenen Veranstaltungen dabei sein. „Ich wünsche mir, dass die Schönheit des Glaubens während der Allianzgebetswoche an vielen Orten sichtbar und erlebbar wird. Meine Antwort auf die Frage ‚Wo gehöre ich hin?‘ lautet: ‚Zur Allianzgebetswoche natürlich! Ich gehöre doch zu meinen Geschwistern.‘“, sagt er.

Die Termine in Neumarkt sind am Sonntag, 12. Januar, 9.30 Uhr, Eröffnungsgottesdienst mit Gastprediger Dr. Reinhardt Schink im Cineplex Kino mit anschließendem Kirchenkaffee. Ab 9.20 Uhr gibt es im Cineplex Kino das Film-Angebot für Kinder: „Suche nach dem verlorenen Schatz“ mit Kinderbetreuung; Montag, 13. Januar, 19 Uhr: Ökumenisches Friedensgebet in der Christuskirche; Dienstag, 14. Januar, 20 Uhr, Bonhoeffersaal, Kapuzinerstraße 4; Mittwoch, 15. Januar, 20 Uhr, Kapelle im Klinikum Neumarkt; Freitag, 17. Januar, 20 Uhr, Landeskirchliche Gemeinschaft Hofen, Sulzbürger Straße 4; Samstag, 18. Januar, 20.00 Uhr, Jugendabend in der Ecclesia-Gemeinde Neumarkt, Winnberger Weg 9; Sonntag, 19. Januar, Gottesdienste in den jeweiligen Gemeinden. Der Gottesdienst der Ecclesia findet wieder im Kino statt.

Zu den Veranstaltungen sind alle Interessierten willkommen, unabhängig von ihrer Konfession. Die Allianzgebetswoche bietet die Möglichkeit, über den Tellerrand hinauszuschauen und Gemeinschaft mit anderen Christen zu erleben.

Das Gemeinsame ist wichtig

Denn wer in dieser Woche mitbetet, begibt sich meistens auf einen Weg mit anders geprägten Christen. Dadurch soll auch signalisiert werden, das Gemeinsame ist wichtiger als die Unterschiede. Miteinander beten über die Grenzen aller Traditionen hinweg, ist das Markenzeichen dieser Allianz.

Evanglische Allianz

  • Mitglieder: Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Neumarkt, CVJM Neumarkt (Christlicher Verein Junger Menschen), Freie Christengemeinde Ecclesia Neumarkt, Freie Evangelische Gemeinde Neumarkt, die Landeskirchliche Gemeinschaft Hofen und die Charismatische Erneuerung in der katholischen Kirche Neumarkt

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht